Login   Hilfe
 
 

Vision II - ein wenig ist noch da und sollte bleiben

von uli (30.07.1999)





Wir sind gerade (17.7.99) zurück - der Sand Formenteras ist noch überall zu finden - in Schuhen, Hosen, Utensilien, etc...

Für uns nach wie vor: die schönste Insel zum Abhängen, Lesen, Reden, Musik hören und um die Landschaft zu genießen (La Mola, etc.). Ich war echt gespannt, was sich in den letzten zwei Jahren großartig verändert hat - eine (neue) Hauptstraße (geteert), ein paar geschlossene Kneipen (gut) - na und? Ich habe zufällig eine alte Bekannte (Britta, 1990) getroffen; einhellige Meinung: Formentera ist auch 2000 eine Reise wert! Gerade auch wegen des Dünenschutzprogramms (sic!).

Die Sterne waren in diesem Jahr besonders faszinierend, das Wasser spitze, das Essen in der BLUE BAR und FONDA hervorragend, unser Junge hat den Surfschein gemacht, wir haben interessante Menschen kennengelernt - hoffen wir alle gemeinsam, daß unsere Trauminsel ihren von uns so geliebten Charakter durch unsere Hilfe nicht verliert!

Fazit: Die Trauminsel für die Mitmenschen, die sich noch das Gefühl und das Interesse für die kleinen und weniger lauten Dinge dieser Welt bewahrt haben...

Hasta luego 2000!
Ulli

 
 

  zurück   zum Seitenanfang   Seite ausdrucken   Seite empfehlen