Wann war das erste mal.......

Neuigkeiten von und über Formentera

Wann war das erste mal.......

Beitragvon Bultaco » 05.07.2004, 13:38

Hallo zusammen,
mich würde mal interessieren wann wer durch wen (Person oder Reisebüro) nach Formentera gekommen ist.
Ich möchte dabei aber nicht zu persönlich werden , jeder der möchte und es noch weiß kann seine Antwort geben.
Mal wieder so´n bisschen in anektoten schwelgen.

Ich wünsche uns viel spass

Martin
Hasta luego
Benutzeravatar
Bultaco
 
Beiträge: 59
Registriert: 27.10.2003, 12:56
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Beitragvon Prellbockbootsmann » 05.07.2004, 14:17

Das erste Mal war für uns Sommer 1988

Nach vier " Urlaubsversuchen" mit unserer damsls fünfjährigen Tochter an der Nordsee,
Hotelanlage Gran Canaria und Mallorca, die alle nur nervig waren, und mit Urlaub wenig zu tun hatten,
riet uns ein Bekannter: versucht es einmal in Formentera
über Rheinhardt Touristik buchten wir dann die Bungalows Pimpinella , und los gings.
Es war zum erstzen Mal Urlaub voin Anfang an, tagsüber am Mitjorn Strand bei Victor
kurz mal rüber ins Playa in den Kinderpool, ganz nebenbei schwimmen lernen für die
Kleine.
Es war einfach super.
Seitdem ist es keine Frage mehr wohin wir in Urlaub fahren. Wohnen mittlerweile seit 14 Jahren bei Victor u. Encarni, weil wir uns da noch wohler fühlen.
Prellbockbootsmann
 
Beiträge: 141
Registriert: 15.01.2004, 19:10

Beitragvon Rosie » 05.07.2004, 14:51

Hallo,

wir sind 2002 das erste mal nach Formentera gekommen, weil ich mal sehen wollte, was mein ehemaliger Arbeitskollege dort so treibt, er ist nach Formentera ausgewandert, und das war für mich mal Anlass, ihn zu besuchen und somit eine neue Insel kennen zu lernen. Meinem Mann und mir hat es aber so gut gefallen, dass wir wiederkommen, wahrscheinlich dieses Jahr im September, wenn's Geld reicht. Wir haben damals als "Neckermann Pauschal Tourist" gebucht und waren keineswegs enttäuscht, sondern angenehm überrascht Das Hostal Rosales in Pujols hat voll unseren Vorstellungen entsprochen und wir würden es auch wieder buchen.
Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Inselaufenthalt, es ist einfach 'ne Insel zum träumen...
Herzliche Grüße, Rosie
Rosie
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Hilden

Beitragvon Wolli_M » 05.07.2004, 15:09

Hallo Martin,

meine Grossmutter war 1968 zum ersten mal auf Formentera und hat im Sa Roqueta gewohnt. Als Sie dann nach Hause kam, hat Sie dann der Familie eröffnet, das sie ein Grundstück gekauft hat und ein Haus in Auftrag gegeben hat. Daraus ist dann 1969 das Cafe Isabel entstanden. (Das Haus gehört jetzt Regina) Ich bin dann Ostern 1969 mit 6 Jahren zum ersten Mal nach Formentera gekommen und seit dem jedes Jahr mindestens einmal dagewesen (außer 1989, da wurde unser Sohn geboren). Die ganze Geschichte drumherum, und wie das ganze damals abgelaufen ist, würde den Rahmen hier im Forum sprengen. Jedenfalls ist Formentera meine zweite Heimat, und auch von meiner Frau (seit 1987), und von unserem Sohn (seit 1990).

Gruss Wolfgang

Noch 16 Tage......
Man braucht nur eine Insel allein im weiten Meer.
Man braucht nur einen Menschen, den aber sehr.
Wolli_M
 
Beiträge: 186
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Bergheim

Beitragvon pedi » 05.07.2004, 15:48

Hallo Martin,
... schöne Idee ...
also, wir sind - glaub ich - das erste Mal 1991 durch Freunde mit auf die Insel "geschleift" worden, da wir kein Geld für eine Fernreise hatten. Wir wohnten in einem leinen Bungalow an der Ausfahrt von Pujols (Reihard-Touristik).

Im Laufe der Jahre haben wir uns dann immer mehr Richtung San Feran orientiert und uns gleichzeitig innerlich von Pujols entfernt.
Nach 2 Jahren im "50-66" des Hostal Pepe (kleines Häuschen neben der Kirche) sind wir nun seit Jahren im Piteüsis.

Da wir in Hamburg sehr ruhig wohnen, bestehen wir im Urlaub auf ein Zimmer zur Straße - laut, aber man sieht immer was in der Bar Verdera los ist (und wer sich grade auf der Insel rumtreibt).

Im September haben wir hoffendlich wieder so einen Ausblick (bisher nur Flug gebucht - muß langsam mal bei Christina anfragen, ob unser Zimmer 114 noch frei ist) ...
Wie's uns letztes Jahr erging, kannst Du unter www.gollomollo.de sehen

Viele Grüße
Pedi aus Hamburg

P.S.: die kleinen Eidechsen am Bildrand von www.gollomollo.de sind die Schalter!
pedi
 
Beiträge: 85
Registriert: 22.06.2004, 15:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Agneta » 05.07.2004, 16:58

Ich war letztes Jahr das erste Mal auf Formentera. Mädelsurlaub mit meiner Fraundin, die schon zwei Wochen da war und seit frühester Kindheit etwa zwei Mal im Jahr da ist. Zusammen haben wir ein Haus hinter San Francisco Richtung Cap de Barberia gemietet, das sie und ihre Familie schon öfter hatten. Seit dem hab ich Formentera-Laune und war in diesem Jahr mit meinem Freund da, der nun auch süchtig ist.
Agneta
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.03.2004, 13:04

Beitragvon AliMente » 05.07.2004, 17:41

@Prellbockbootsmann: Seitdem ist es keine Frage mehr wohin wir in Urlaub fahren. Wohnen mittlerweile seit 14 Jahren bei Victor u. Encarni, weil wir uns da noch wohler fühlen.

Kann ich nur bestätigen, sind seit 19 Jahren im Real Playa, sind zufällig vor 20 Jahren darauf gestossen, sind seitdem immer da. Sehr empfehlenswert.
Benutzeravatar
AliMente
 
Beiträge: 770
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Finch » 05.07.2004, 17:42

Nach 2 Jahren im "50-66" des Hostal Pepe (kleines Häuschen neben der Kirche)

das kann man mieten? Wie war's denn? Geht das noch?
Klingt spannend.
Finch
 
Beiträge: 52
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Hannover

Beitragvon guenther » 05.07.2004, 17:43

das erste mal formentera war 1974 nach zweimal italien (bibione & gatteo a mare) mit NUR für zwei wochen ins costa azul. seitdem sind wir wiederholungstäter und manchmal sogar dreimal (oster-, sommer- und herbstferien) pro jahr auf der insel gewesen. :D
guenther
 
Beiträge: 2566
Registriert: 26.08.2003, 3:19

Beitragvon Wolli_M » 05.07.2004, 17:49

@guenther,

jaja die Lehrer habens gut :)))

Gruss Wolfgang


noch 16 Tage.......
Man braucht nur eine Insel allein im weiten Meer.
Man braucht nur einen Menschen, den aber sehr.
Wolli_M
 
Beiträge: 186
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Bergheim

Beitragvon Mago » 05.07.2004, 19:42

Bin froh, wenn es mal zwei Wochen werden...
Erstes Mal gab es bei mir zwei: 1988 war es mit meiner Mutter ein Pauschal-Urlaub in Appts. Castavi, in Es Pujols Richtung El Savina. 1993 sind wir zurückgekommen ins Haus von einem Freund. Mit ner bunt gemsichten Truppe.
Seitdem jedes Jahr da, meist in besagtem Haus mit Meerblick, dafür ohne Strom (nur Solar = 12 Volt), mit Gas-Kühlschrank (kaltes Bier muss man woanders trinken) und Zisternenwasser-Dusche.
Immer wieder schön...
Du stehst nicht im Stau,
du bist der Stau!
Benutzeravatar
Mago
 
Beiträge: 285
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Astrid » 05.07.2004, 19:49

Günther und Lehrer, ich schmeiß mich weg:-)))
für ein paar Mal im Jahr muss man kein Lehrer sein...nur einen tolleranten Chef haben oder so...

war das erste Mal dort irgendwie um 1992 herum, nachdem ein paar Sommerurlaube in Deutschland zu Winterurlauben geworden waren, purer Zufall... damals gabs noch den Herrn Frambach,der in Wochenendbeilagen inserierte. Häuschen ausgesucht...angekommen..ich fands gräslich hatte mir unter dem Süden was anderes vorgestellt, Palmen, weißer Strand (waren am wilden Mitjorn gelandet) und irgendwann mittendrin, als ich den Duft, die Farben und die Ruhe wahrgenommen hatte, habe ich mich verliebt in dieses kleine Inselchen, schlagartig und für länger wie ich befürchte. Auch wir versuchen unser zweites Zuhause mehrmals im Jahr zu besuchen, habens bis auf vier mal gebracht (kein/e Leherer/in)...
man kann eben nicht oft genug zu Hause sein..
Astrid
Benutzeravatar
Astrid
 
Beiträge: 296
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Hagen

Beitragvon Wolli_M » 05.07.2004, 20:12

@Astrid,

war nicht ernst gemeint, ich fand es halt nur so passend. Es ist halt der blanke Neid. ;-))

Gruss Wolfgang


noch 16 Tage.........
Man braucht nur eine Insel allein im weiten Meer.
Man braucht nur einen Menschen, den aber sehr.
Wolli_M
 
Beiträge: 186
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Bergheim

Beitragvon Astrid » 05.07.2004, 20:15

habs auch nicht ernst aufgefasst:-)))
Astrid
Benutzeravatar
Astrid
 
Beiträge: 296
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Hagen

Nächste

Zurück zu fonda.de-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron