Mückenplage ;-((

Neuigkeiten von und über Formentera

Mückenplage ;-((

Beitragvon madotti » 22.08.2017, 20:57

Als Folge des verfrühten Starkregens Anfang August und der immer noch hohen Temperaturen gibt es derzeit eine wahre Mückenplage auf der Insel.

Neu dabei ist, dass die Mücken nicht nur in den frühen Morgen- und den Abendstunden piesacken, sondern wohl auch tagsüber - zudem nicht nur in den bekannten Gebieten mit Süßwasserresten wie z.B. Estany des Peix, Estany Pudent, sondern sie sind auch auf Opfersuche in den Ortschaften, Strandlokalen, selbst auf der Mola, wo es eigentlich nie Mücken gibt - in den Apotheken und Drogerien gehen die Mückenschutzmittel aus.

Derzeit wird verstärkt von der Inselregierung mit einem biologischen Mückenlarven-Vernichtungsmittel gesprüht, aber bis das greift .....

http://www.diariodeibiza.es/formentera- ... 35627.html

Wäre ja eine lustige Vorstellung, wenn jetzt alle in Moskitonetze gehüllt auf der Insel rumlaufen - aber die sind vermutlich auch ausverkauft :mrgreen:

Saludos,
Marion
Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.
Dalai Lama
Benutzeravatar
madotti
 
Beiträge: 1507
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Köln

Re: Mückenplage ;-((

Beitragvon ArnoNuehm » 24.08.2017, 23:08

ja, komische Vorstellung, mit dem Moskitonetz. Sind schon ein paar Mistviecher, die nerven, gab aber bereits schlimmere Zeiten.

Bild

Saludos
Arno (der lieber den Mücken noch ein wenig Gesellschaft leisten würde, als Sonntag wieder abzurücken)
Benutzeravatar
ArnoNuehm
 
Beiträge: 569
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Köln

Re: Mückenplage ;-((

Beitragvon bqz betina » 25.08.2017, 0:01

Ist das echt so übel? Ich krieg von jedem Stich eine Beule wie eine Zitrone... Ich habe schon mal den Lebenszyklus der Moskitos nachgelesen, der dauert ca. einen Monat und wir fahren Ende September.

Da kommt dann die Brut der Moskitos, die jetzt schnakeln - im wahrsten Sinne des Wortes.

Ei ei, wir haben Netze für die Betten, aber was mach ich auf der Terrasse???

Na ja, wir haben die Formentera-Urlaube schon 54 Jahre überlebt, da wird das halt eine neue Herausforderung.

Vielen Dank für die Berichterstattung unter erschwerten Bedingungen

Betina
formentera-fan seit 53 jahren...
bqz betina
 
Beiträge: 306
Registriert: 16.10.2003, 11:28
Wohnort: rosbach

Re: Mückenplage ;-((

Beitragvon madotti » 26.08.2017, 22:14

Hola Arno,

ECHT cooles Foto mit Deinem schwarzen Mückennetz-Kopfschutz, musste lachen und hilft bestimmt -
gibt's da ein Loch für eventuelle Getränkezufuhr ??

Hola Betina,

in Asialäden gibt es diese spiralförmigen Räucherdinger (riechen nach Holzrauch), ein Stückchen ( ca. 3 - 4 cm) mit einer Wäscheklammer irgendwo festgeklemmt, hält die Umgebung ziemlich mückenfrei - bitte nur draußen anwenden!

Buenas noches,
Marion
Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.
Dalai Lama
Benutzeravatar
madotti
 
Beiträge: 1507
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Köln

Re: Mückenplage ;-((

Beitragvon guenther » 27.08.2017, 12:01

die spiralen gibts seit jahrzehnten auch in den comestibles. dürften mittlerweile aber ausverkauft sein. gut, daß wir für den herbst noch welche gebunkert haben. :lol:
aka oidagrantla
guenther
 
Beiträge: 2571
Registriert: 26.08.2003, 3:19

Re: Mückenplage ;-((

Beitragvon Barbara » 01.09.2017, 17:23

Arno hat doch schon das Richtige getan, wem die Mücken nicht gefallen,
der schütze sich selbst. Z.B mit Antimückenspray , da schadet er nicht
der Umwelt mit den Giftspiralen und nicht den Mücken :-)
Barbara
 
Beiträge: 592
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: FORMENTERA


Zurück zu fonda.de-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste