Im März nach Formentera

Neuigkeiten von und über Formentera

Im März nach Formentera

Beitragvon waterl00 » 09.02.2017, 12:14

Hallo,

wir überlegen Anfang März für eine Woche nach Formentera zu fahren.

Scheinbar gilt für die meisten Airlines zu dieser Zeit noch der Winterflugplan, so daß es sich nicht so einfach gestaltet aus dem Raum NRW oder Niedersachsen einen Flieger nach Ibiza zu finden.

Auf die Schnelle habe ich nur Flüge ab Amsterdam nach Ibiza gefunden, ist aber schon ziemlicher Anreiseaufwand für uns.

Gibt es da noch Alternativen?

Oder: gibt es irgendwo eine Flugsuchmaschine, die es mir erlaubt alle Flüge nach Ibiza von ALLEN Flughäfen in NRW und Norddeutschland zu einem vorgegebenen Datum zu suchen?

Früher war das über die Powersuche von z.B. swoodoo oder skyscanner möglich, das scheint aber abgeschafft worden zu sein.

Danke und Gruß
Loo
waterl00
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.08.2010, 14:10

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon Monestir » 09.02.2017, 14:15

Schau mal unter https://www.google.de/flights
Für mich die beste Suchmaschine für Flüge.
Dort kannst Du per Checkbox mehrere Flughäfen in Deiner Umgebung anwählen...
Monestir
 
Beiträge: 110
Registriert: 28.09.2006, 13:52

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon buuli » 09.02.2017, 20:36

schau mal bei transavia,die fliegen im märz 2 mal pro woche nach ibiza,ab eindhoven
das auge sieht,der geist entscheidet
buuli
 
Beiträge: 56
Registriert: 23.09.2004, 11:55
Wohnort: bad homburg

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon waterl00 » 10.02.2017, 9:14

Danke schön Euch beiden, ich schaue am WE mal nach
waterl00
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.08.2010, 14:10

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon Magnus » 15.02.2017, 16:08

Hallo an alle lieben Formentera Freundinnen und Freunde, mein erster Beitrag.

Da hier vielfach immer wieder über die schlechten Verbindungen von Deutschland nach Ibiza im Winter geklagt wird, wollte ich mal eine Idee in den Raum stellen.

Es gibt ja auch im Winter reichlich Billigflieger Verbindungen von Deutschland nach Mallorca zu vielfach günstigen Preisen, meine Idee ist, solch einen Flug mit einer Fährüberfahrt von Mallorca nach Ibiza zu verbinden, ich habe z.B. gerade gesehen, das es Angebote von Balearia für 19,-€ Oneway Mallorca-Ibiza gibt.

Das ist sicher eher etwas für Flexible, die Zeit und Lust auf so etwas haben, aber es kann auch ein interessantes Erlebnis sein, gerade auch im Winter, sozusagen als kleine Minikreuzfahrt.
Magnus
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2014, 23:29

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon Kuby » 15.02.2017, 20:08

Wir fliegen nach Winterflugplan mit Lufthansa von Hannover nach Frankfurt und von Frankfurt Nonstop Ibiza; im Mai gilt der Sommerflugplan, da geht es Nonstop mit Germanwings von Ibiza nach Hannover. Im März/April wird es dann vermutlich nur wieder Ibiza Frankfurt und Frankfurt Hannover gehen.
Benutzeravatar
Kuby
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.08.2012, 18:01

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon guenther » 17.02.2017, 19:16

19 euro palma-ibiza hätte ich am 6. januar auch gerne bezahlt.

die vier stunden auf der napoles kosteten in der billigsten klasse 49 euro/nase . da waren wahrscheinlich die kinokarten für zwei spielfilme (nina turtels und mignions) mit dabei.

die 1 1/2 stunden auf der ramon lull am 30. dezember von ciutadella nach alcudia kosteten 28 euro/nase.

eng darf man bei touren mit schiffsverbindungen nicht planen. der fährverkehr wird bei schlechtwetter auch mal eingestellt, wie zwischen ciutadella und alcudia am 29. und 30. dezember geschehen. gut daß wir da nicht mehr durch den canal de menorca mussten.
aka oidagrantla
guenther
 
Beiträge: 2566
Registriert: 26.08.2003, 3:19

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon inselkater » 27.02.2017, 0:49

Auch ganz gut: http://www.lturfly.com/
Besonders die "im Zeitraum von ... bis ... für ... Tage" Suche. Regionen können auch dort über das Menü in den Von/Nach Eingabefeldern ausgewählt werden.
inselkater
 
Beiträge: 126
Registriert: 09.05.2007, 1:09
Wohnort: Hamburg

Im März auf Formentera

Beitragvon inselkater » 27.02.2017, 0:58

Im Märzen der Bauer ... mal was anderes als Flüge. Nachdem wir mehr als ein Jahr Abstinenz hatten sind wir dieses Jahr schon früh da, ab Mitte März... welche Restaurants und Strandkioske haben eigentlich noch/schon offen?

ik.
inselkater
 
Beiträge: 126
Registriert: 09.05.2007, 1:09
Wohnort: Hamburg

Re: Im März nach Formentera

Beitragvon madotti » 27.02.2017, 23:44

Hola,
im März fangen alle erst an "aufzurüsten", vieles noch geschlossen!
5 - 6 Inselkioske haben bei halbwegs gutem Wetter am WE (Do/Fr - So) ab mittags geöffnet (z.B. Pirata, Bartolo),
Restaurants: eher wenig - Restaurante und Bar Es Cap, neuer Hafen rechts (weiß nicht wie das jetzt heißt, früher GHEKKO) an der Ecke, gar nicht schlecht -
Es Pujols: keine Ahnung, bin nie da - und da dort wild umgebaut wird - eher MAU, San Francisco: MARÉS -
ansonsten einfach mal gucken, oft entdeckt ´man ja dann auch Überraschendes :)

Jedenfalls ist die Insel megagrün nach den vielen Regenfällen diesen Winter, es wuchert nur so ......
alles grünt und blüht wie verrückt -
schöne Inselzeit!!

Saludos,
Marion
Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.
Dalai Lama
Benutzeravatar
madotti
 
Beiträge: 1443
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Köln

Re: Im März auf Formentera

Beitragvon inselkater » 03.03.2017, 22:44

Ausser dass ich dort einmal mittags einen Snack genommen und zweimal ein T-Shirt gekauft habe, kenne ich Es Pujols nur vom durchradeln und es ist mir herzlich egal, was dort wie umgebaut wird :lol: (naja, nicht ganz, ist schon schlimm genug)

Das Pequenia Isla in El Pilar gibt es hoffentlich noch und hat offen.. ein anderes am Ortsausgang von San Francesc Richtung Cap de Barbaria, Name fällt mir gerade nicht ein, gibt es das noch? War IMHO auch ein ganzjährig geöffnetes.

Na wir werden schon was finden.. und freuen uns mächtig auf eine grüne, bunte noch relativ ruhige Insel.

ik.
inselkater
 
Beiträge: 126
Registriert: 09.05.2007, 1:09
Wohnort: Hamburg

Re: Im März auf Formentera

Beitragvon inselkater » 20.03.2017, 11:53

Pequena Isla hat leider geschlossen, aber Sa Figuera in El Pilar bereitete uns ein leckeres Mahl.
Am Arenals hatten gestern (Sonntag) alle drei geöffnet. Kiosko 62 zumindest am Wochenende auch. Rafalet und Pascual beide zu.

Die Insel ist wunderbar ruhig, alles grün und blüht. Die Sonne scheint und die Nächte sind sehr sehr kühl...

ik.
inselkater
 
Beiträge: 126
Registriert: 09.05.2007, 1:09
Wohnort: Hamburg

Re: Im März auf Formentera

Beitragvon inselkater » 22.03.2017, 12:23

ein anderes am Ortsausgang von San Francesc Richtung Cap de Barbaria, Name fällt mir gerade nicht ein, gibt es das noch? War IMHO auch ein ganzjährig geöffnetes.

Can Carlos, ist aber auch zu.

Dass auch die Fonda zu ist hat uns dann doch überrascht... Bar Vedera auch. Fonda Plate übrigens auch, damit hatte ich aber gerechnet. Cafe Central ist offen.

Bilder von grünen blühenden Wiesen und einsamen Stränden gibt es vielleicht nach dem Urlaub ;-)

ik.
inselkater
 
Beiträge: 126
Registriert: 09.05.2007, 1:09
Wohnort: Hamburg

Re: Im März auf Formentera

Beitragvon inselkater » 27.03.2017, 21:04

Nach dem Regen am Freitag und sogar Hagel in der Nacht und dementsprechend verschlammpisteten caminos am Samstag etwas kühlere Tage als die fast sommerliche Woche davor. Nicht wirklich Strandtage, ein felsiger Windschatten kam angenehm. Dafür sind die Nächte nicht mehr ganz so kalt. Chez Gerdi hat mittags und abends geöffnet, das erste Mal dass wir überhaupt dort waren, ganz lecker aber Speisekarte schon sehr italienisch orientiert (mit dem am wenigsten nach Tiramisu aussehenden Tiramisu je gesehen ;-), vermutlich die einzige Jahreszeit um es dort ruhig zu haben.. Quiosc Bartolo hatte Sonntag offen, Hippie-Markt noch nicht. Sa Figuera wieder, mjiam, lecker. Bar Es Cap hat offen.

ik.
inselkater
 
Beiträge: 126
Registriert: 09.05.2007, 1:09
Wohnort: Hamburg

Re: Im März auf Formentera

Beitragvon inselkater » 29.03.2017, 11:01

Toll, sobald der Wind nachlässt kann man sich wieder an einem der einsamen Strände nackt in die Sonne legen, gestern Mitjorn, heute wirds wohl Illetes werden. Und immer wieder Grün und bunte Blüten und Ruhe und plätschernde Wellen. Das Leben ist schön :-)

ik.
inselkater
 
Beiträge: 126
Registriert: 09.05.2007, 1:09
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu fonda.de-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron