Die perfekte Welle

Neuigkeiten von und über Formentera

Die perfekte Welle

Beitragvon madotti » 04.02.2017, 13:54

Bei dem heftigen Winter-Sturmgewitter am 21. Januar auf den Balearen wurde von einer Wetterboje um 21:00 Uhr eine Riesenwelle in Höhe von 10,12 m gemessen, die zweithöchste seit Beginn der Aufzeichnungen:

http://www.diariodeibiza.es/pitiuses-ba ... 94248.html

Hhmm, über 10 m, das hat schon was 8)

Saludos,
Marion
Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.
Dalai Lama
Benutzeravatar
madotti
 
Beiträge: 1443
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Köln

Re: Die perfekte Welle

Beitragvon ArnoNuehm » 04.02.2017, 20:35

Ist auf jeden Fall mal 'ne Hausnummer, wenngleich der "Kanal", in dem die Boje liegt, ja kein ganz kleiner ist. Von Algerien aus wären es immerhin gute 300 km, über die sich solch eine Welle aufgebaut haben könnte. Davon ausgehend, dass von dort der Wind wehte, dürfte es dann auch am Migjorn gut geschwappt haben.
Hatte mal an einem Tag Anfang November miterlebt, wie die Wogen das kurze Stück Strand vor der Pelayo Bude locker überfluteten und die Gischt bis zum vorne wehenden Fähnchen schoss. Liege ich mit meiner Annahme nicht daneben, wird diesmal die Terrasse unter Wasser gestanden haben.

Bild
(Bild noch wiedergefunden - Nov. 2003)

Saludos
Arno
Benutzeravatar
ArnoNuehm
 
Beiträge: 557
Registriert: 26.08.2003, 3:19
Wohnort: Köln


Zurück zu fonda.de-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron