Login   Hilfe
 
 

Leib & Seele

betreut von Uwe
Update: 07.11.2003



Formentera mag nicht gerade reich an kulturellen Highlights sein, und auch die Sehenswürdigkeiten halten sich in Grenzen, lässt man die Natur außen vor. Wer nachts was erleben will, ist ohnehin auf der Nachbarinsel Ibiza besser aufgehoben. Eines aber kann man vorzüglich auf der kleinsten Baleareninsel: essen, Flair in den Lokalen erleben, dort interessante Gesichter sehen und mehr. Nachfolgend einige Tipps. Die Höchstwertung sind sechs Sterne. Weil das aber nicht soo wichtig ist, werden die Sterne hübsch klein gehalten...

Insel-Gastrokarte

Bar Verdera (San Fernando)

Blue Bar (Migjorn)

Can Rafalet (Es Caló)

Centro (San Francisco)

Fermin (Playa Sa Roqueta)

Fonda Pepe (San Fernando)

Fonda Platé (San Francisco)

Gecko's (La Sabina) †

La Fragata (Migjorn)

La Tortuga (bei km 6,6)

Luzius (Es Pujols)

Mirador (bei km 17)

Pascual (Es Caló)

Sa Platgeta (Migjorn)

 
 

  zurück   zum Seitenanfang   Seite ausdrucken   Seite empfehlen